Zurück Zurück Übersicht Übersicht Vor Vor Danke  Viele Jahre war ich blind, war selbst zerstörerisch. Glaubte das sie mir Freunde sind diese Stimmen waren höllisch.  Mein Herz schlug nur für eine Sache, dies tat es jeden einzelnen Tag. Ich war mir nicht im Klaren was ich mache, hab mir eingeredet dass ich es mag.  Tötend war ich den Verstand, qualmend und ziehend in jeglicher Form. Die Erinnerungen verliefen dadurch alle im Sand, wollte immer weg, nur weg von der Norm.  Zehn Jahre sind verschwommen nun im trüben liegen sie. Habe nie etwas gewonnen, zum Erkennen brauchte ich keine Therapie.  Du warst der Rettungsanker, du halfst mir aus dem Loch. Ich bin dir für ewig dankbar, danke sage ich heute noch.  Vier Jahre sind vergangen, ohne Reue auf zurück. An alte Erinnerungen werde ich nie mehr gelangen, für neue hab ich dich zum Glück.  16.08.2011