Zurück Zurück Übersicht Übersicht Vor Vor Der Führer  Es gab ein Österreicher er führte die Massen an, alle liebten wie er reden kann. „Ihr wurdet hier geboren ihr seid jetzt da, ihr müsst nun  kämpfen für mich und mein neues Germania. Es lohnt sich für unser Land zu leben, wir wollen nach einen neuen Deutschland streben. Es führen mit Herz und der Hand, Propaganda wurde verteilen an jede Wand“.  Er trug ein Kreuz auf dem Arme mit Haken dran,  er versuchte dem Volke zu sagen das es anders nicht leben kann. Demokratie und Anarchie das alles wollte er nie. Er wollte Menschen erschaffen  einer perfekten Rasse,  er wollte Menschen erster Klasse. Zugleich führte er uns in einen Krieg den wir nicht gewinnen konnten, dazu kam ein Winter der hat dem Heer das Leben genommen.  Alles was wir ihm Heute verdanken  sind Autobahnen  und vielleicht den Zusammengehörigkeitsgedanken.   Dieses Reich ist gleich ein Land mit Zukunft, obwohl es vernichtete Millionen Leben ohne Vernunft. Es bezahlt noch heute für diesen Schaden, irgendwann muss es doch die Schulden beglichen haben!?  Heute ist der Diktator nicht mehr ich weiß es genau, es gibt nun einen neuen Führer der nennt sich Tv.  02.09.2010